E1–Junioren: Vize-Hallenkreismeister 2019

Nach der erfolgreichen Vorrunde des Hallencups 2019 (HKM) in Brühl mit vier Siegen aus vier Spielen (3:0 gegen Berzdorf, 7:0 gegen BBT, 6:1 gegen Bachem, 2:1 gegen Quadrat) qualifizierte sich unsere E1 als Gruppensieger für die Endrunde in der heimischen Halle in Habbelrath am vergangenen Sonntag. Hierzu qualifizierten sich die zwölf Gruppensieger aus der Vorrunde und spielten den Hallencupsieger in drei 4er-Gruppen aus. Nach zwei Siegen mit 2:0 gegen Bergheim 2000 I und 1:0 gegen Gruhlwerk standen wir als Gruppensieger und erster Halbfinalist schon fest.

Im letzten Gruppenspiel konnten wir die verdiente Niederlage im Schongang gegen Königsdorf locker verkraften. Im Halbfinale trafen unsere Jungs dann auf den besten Zweitplatzierten, den FC Bergheim 2000 II. In einem überraschend engen Spiel siegte das Team nach einer starken Torwartleistung und einer perfekt gespielten Kombination mit 1:0 und zogen somit ins Finale ein.

In diesem zeigte die Mannschaft eine ganz starke kämpferische Leistung und unterlag ganz unglücklich in der letzten Minute nach einem abgefälschten Schuss mit 0:1 gegen den Favoriten von RheinSüd I. Mit diesem zweiten Platz von 60 teilnehmenden Mannschaften erspielten wir uns nicht nur einen tollen Erfolg, sondern zusätzlich ein absolutes sportliches Highlight.

Unsere E1 vertritt somit als zweiter Vertreter des Rhein-Erftkreises unsere Vereinsfarben bei der Hallencup-Endrunde des Fußballverbandes Mittelrhein in Hennef. Jungs, das habt ihr Euch nach den starken Leistungen verdient. Wir sind stolz auf Euch!