C-Junioren: Glückauf erkämpft sich Platz 3

Glückauf erkämpft sich Platz drei!

Nachdem gestern Abend eine sehr schöne Weihnachtsfeier mit Jungs, Eltern und Geschwisterkindern im Fuchsbau stattfand, war es heute wieder Zeit für den Fußballplatz!

Zum Abschluss der Herbst/Wintersaison trat die C-Jugend heute bei Viktoria Frechen an.

Die Tabellensituation ließ es schon erahnen, es war ein wahrer Krimi. Dritter gegen Vierter, die Jungs wussten dass sie nur durch einen Sieg die Plätze mit den Frechenern tauschen konnten.

Beide Teams verlangten sich ziemlich viel ab. Erst ein Elfmeter verhalf den Gastgebern zur Führung.
Aber wie schon öfter in dieser Saison konnten wir diesen Rückstand noch vor der Pause egalisieren und mit einem zu diesem Zeitpunkt gerechten 1:1 ging es in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel spielte Glückauf besser und zielstrebiger als Frechen, jedoch klärten wir nach einer Ecke nur unzureichend und es fiel wiederum die Führung für Viktoria.

Kurze Zeit später war unser schneller Flügelspieler allerdings nur per Foul im 16er aufzuhalten und der fällige Strafstoß wurde sicher zum 2:2 verwandelt.

Nur wenige Minuten später fiel die Führung für uns, blitzsauber aus der Abwehr heraus mit einem tollen Pass eingeleitet und wunderbar vollendet.

Dieses knappe 3:2 ließen sich die Jungs nicht mehr nehmen, schlossen geschickt die Lücken und hielten den Gegner in Schach, sodass wir das Ergebnis und damit drei Punkte sicher nach Hause brachten!

Es ist ein toller Team-Spirit auf wie neben dem Platz zu sehen, und das spiegeln auch die vergangenen Spiele und Ergebnisse wieder. Es ist eine Mannschaft, zusammen gewachsen, die sich kennt und harmoniert. Glückauf!