C-Junioren: Glänzend aufgelegt

Nachdem die Jungs sich am vergangenen Samstag ein Spiel, welches sie dominiert hatten, völlig unnötig noch hatten abkaufen lassen, wollten sie es heute unbedingt wieder besser machen.

Und das zeigten sie von Minute 1 an. Wieder ging es auf kleinem Feld und kleine Tore, wieder dauerte es eine Zeitlang, bis der Ball lief und alle sortiert waren.

Dann brachten wir das Spiel unter unsere Kontrolle. Der Gegner fand quasi gar nicht statt. Die Jungs harmonierten großartig, und verzückten die zuschauenden Eltern mit schönen Kombinationen, gelungenen Pässen und aggressiven Zweikampf – und Abwehrverhalten. Mit 4:0 gibt es in die Pause.

Direkt nach der Pause hatten die Gegner dann ihre beste Phase und unsere Abwehr war ein – bis zweimal unsortiert bzw. unterbesetzt, sodass den Rheidtern zwei Tore gelangen.

Unsere Jungs besannen sich dann aber wieder und es herrschte akuter Dauerdruck vor dem gegnerischen Tor. Auch das ungewohnte kleine Tor stellte kein Hindernis mehr dar, es fielen sehr schöne und sehenswert herausgespielte Tore und das völlig verdiente Endergebnis war 11:3 für Habbelrath.

Das war eine durch und durch tolle Mannschaftsleistung Jungs! Ihr habt alle toll gespielt und alles gegeben! Glückauf!

Ein herzliches Dankeschön an die Gegner des SV Rheidt, die zum einen den Schiri stellten, der das Spiel souverän und fair leitete und auch an die gegnerischen Spieler für ein durch und durch faires Spiel. Auch bei diesem Ergebnis haben sie das Spiel mutig und engagiert zu Ende gespielt, ohne sich auch nur ein einziges Frust-Foul oder sonstiges zu leisten. Das gibt’s wahrlich nicht immer!
Hut ab dafür und vielen Dank!