Bambinis: Integration und Rotation

Die Bambinis gewinnen nicht nur Spiele, sondern auch viele neue Mitglieder. Und die verstärken prima das Team, wie der 3. Spieltag zeigt. Wichtig dabei ist: Jeder darf spielen!

Zwei Spiele gewonnen, eines verloren: Die Bambinis haben am dritten Spieltag wieder vollen Einsatz gezeigt. In Frechen-Bachem gingen die Habbelrather Nachwuchsfußballer nach der ersten Partie verdient als Sieger vom Platz. Der zweite Gegner war offensiv sehr stark und hat gezeigt: Nach vorne geht bei uns viel, aber dadurch entstehen hinten große Lücken. Nichts für schwache Nerven war das letzte Spiel: das Siegtor erzielten die Bambinis in der letzten Minute.

Der Verdienst der Habbelrather Nachwuchskicker ist deshalb so beeindruckend, weil sich in kürzester Zeit einige neue Spieler im Training und in den Spielen super integriert haben. Dabei steht immer der Spaß im Vordergrund, nicht die Leistung. Alle Bambinis kommen in den Spielen zum Einsatz. Durch die Rotation lernen sich die Kinder auch viel besser kennen. Ihr könnt Euch bald selbst ein Bild davon machen: Am 4. Spieltag spielen die Bambinis auf heimischen Rasen – wer mag, kann gerne vorbeischauen (5.5.2018, 10:30, Sportplatz Habbelrath – Tiergartenstraße, 50226 Frechen)!

Ein weiterer Termin, bei dem die Bambini von Glückauf zu sehen sind, ist der Bambinilauf (660 m) beim diesjährigen Frechener Frühlingslauf am 6.5.2018 (12. Raiba-Frühlingslauf Frechen). Für die Bambini geht der Lauf um 10:15 Uhr am Rathausplatz los und sie werden bis spätestens 10:30 Uhr wieder im Ziel erwartet.