Bambinis: Zwischenprüfung zur fußballerischen Grundausbildung der Bambinis

Die Bambinis wurden zur Saison 2017 / 2018 komplett neu aufgebaut. Alle Kinder haben frisch mit Fußball angefangen und hatten keine fußballerischen Vorkenntnisse. Da die Trainer noch keine Erfahrung mit den ganz kleinen hatten, war es Woche für Woche für alle ein dazulernen, was mit viel Spaß verbunden war. Bis in die Winterpause bestand der Kader der Bambinis aus 11 Spieler. Bis Ostern 2018 hat sich der Kader auf 15 gemeldete Spieler erweitert und Woche für Woche kommen neue Kinder zum Schnuppern vorbei. Zur Zwischenprüfung am 12.4.2018 fanden sich, inklusive einiger Schnupperteilnehmer, 21 Kinder ein, um ihre Fertigkeiten am Ball zu beweisen.

Passend zum Beginn der Frühjahrsrunde, wurden die fußballerischen Fertigkeiten der Bambinis genauer betrachtet. Mit der Unterstützung einiger Eltern und Geschwisterkinder, fanden die Bambinis ein Parcours, bestehend aus 7 Stationen, vor. Es handelten sich um Übungen in den Bereichen Ballkontrolle, Pass- und Schussgenauigkeit, Koordination und Beweglichkeit sowie aus einem Abschlussspiel gegen einige Eltern und Geschwisterkinder.

Alle Kinder haben mit viel Freude die 7 Stationen abgearbeitet und konnten sich selber und den Eltern beweisen, was sie in den letzten Monaten gelernt haben. Zum Abschluss wollten es die Bambinis genau wissen und haben einige Eltern herausgefordert. In zwei Gruppen traten die Bambinis gegen die Eltern an. Die Eltern hatten keine Chance…. die Bambinis waren nach den diversen Übungen so heiß, dass sie die Eltern vom Platz gefegt haben.

 

Zum krönenden Abschluss haben alle Bambini eine Urkunde erhalten. Es war eine schöne Trainingseinheit, um die Frühjahrsrunde einzuläuten und die Bambinis nochmal für die kommenden Spiele zu motivieren.