E 1 / E 2: Starke Spiele der Glückauf – Wikinger bei der Mini – WM

An den beiden vergangenen Wochenenden vertrat ein gemischtes Team aus unserer E 1 und E 2 die Glückauf-Vereinsfarben sehr erfolgreich als Schweden bei der AOK – Mini-WM. Bei der Vorrunde in Zülpich erreichten wir nach einer deftigen Niederlage zum Turnierbeginn gegen Südkorea (Erft 01) und zwei souveränen Siegen gegen Deutschland (Tus Zülpich) und Mexico (SF Wü/Bü) mit großer Freude die Endrunde. Und auch in Wesseling gingen die starken Auftritte unserer Glückauf-Wikinger weiter. Nach einem hart erkämpften Auftaktsieg gegen Serbien (Bliesheim), verloren wir das zweite Gruppenspiel gegen Nigeria (LöWi) leider sehr deutlich. Im letzten Gruppenspiel wurden dann nochmal alle Kräfte mobilisiert und mit einem Sieg gegen Saudi-Arabien (FC Hürth) sicherten sich unsere Jungs erneut den zweiten Tabellenplatz. Somit verpassten wir zwar leider das Halbfinale knapp, erreichten aber in der Endabrechnung von 32 teilnehmenden Mannschaften einen starken und verdienten sechsten Platz. Nach den tollen Spielen in der Herbst- und Frühlingsrunde ein unvergesslicher Saisonabschluss für unsere E-Jugend-Kicker. Weiter so Jungs!