C2 fährt Kantersieg ein

Bei eisigen Temperaturen unter Null Grad empfing unsere C2 heute den Nachbarn aus Horrem.

Nachdem uns die ersten 10-15 Minuten vom Spiel gehörten, in denen wir einige Top-Chancen nicht nutzen, machten die Gegner mit ihrem ersten gefährlichen Angriff gleich das 1:0.

Allerdings drehten unsere Jungs im weiteren Spielverlauf richtig auf und durch zahlreiche wirklich tolle Kombinationen und schnellen Angriffsfussball fielen dann auch Tore und wir gingen mit einer 5:1-Führung in die Halbzeit.

In Halbzeit 2 ging es über weite Strecken nur in eine Richtung, unsere schnellen Angriffsspieler wurden immer wieder gut in Szene gesetzt und hatten die nötige Coolness beim Abschluss, sodass weitere fünf Tore fielen. Unsere Abwehr hatte wiederum fast alles im Griff, sodass Horrem nur noch ein weiteres Tor gelang.
Am Ende stand ein vollkommen verdienter 10:2 Erfolg und die vorübergehende Tabellenführung zu Buche!

Vielen Dank an die beiden Jungs der C1, die ausgeholfen und großartig gespielt haben!

Tolles Spiel Jungs! Glückauf!