Glückauf 2 weiterhin in der Erfolgsspur

 

Die bis dato beste Auswärtsmannschaft in der Kreisliga C Staffel 5 musste am 19.03.2017 auswärts bei der Reserve von Fischenich antreten. Die Fischenicher konnten bei ihren ersten beiden Auftritten im Jahr 2017 überzeugen, sodass man bei Glückauf gewarnt war.

Wieder einmal musste das Trainerduo aufgrund vieler Absagen die Mannschaft umstellen. Die Anfangsphase wurde zu einem wahren Fehlpassfestival und unser Team war überhaupt nicht bei der Sache. Die Fischenicher hielten gut mit und verzeichneten die besseren Torchancen.

Lediglich einen guten Torschuss von Sebastian Jontza konnte der Tabellendritte für sich beanspruchen.

In der 40 Minute stockte Glückauf der Atem, der insgesamt gute Schiedsrichter zeigte nach einem Foul im Strafraum von Glückauf auf Elfmeter. Petros Nedelkos verwandelte souverän zur Führung.

Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Halbzeit.

Eine ganz schlechte Halbzeit für Glückauf.

In der zweiten Halbzeit stellten wir dann wieder auf Dreierkette um, sodass wir mehr Zugriff aufs Spiel bekommen könnten. Der Plan ging auf und Fischenich konnte unter Druck gesetzt werden.

In der 54 Minute köpfte ein Fischenicher Abwehrspieler eine gute Ecke von Sebastian Ullrich ins eigene Tor. Glückauf blieb am Drücker und im Strafraum von Fischenich brannte es lichterloh.

In der 62 Spielminute ging dann Glückauf nach einer schönen Flanke von Sebastian Jontza und einem Kopfballtor von Lukas Kuczera in Führung. In der Folgezeit entwickelte sich ein munteres Spiel, in dem aber auch die Fischenicher durchaus ihre Chancen auf den Ausgleich hatten.

In der Nachspielzeit konnte dann Sebastian Jontza einen an Daniel Saß verursachten Foulelfmeter gewohnt souverän verwandeln, sodass Glückauf auch das dritte Spiel in der Rückrunde erfolgreich gestalten konnte.

Nach einer ansprechenden Leistung in der zweiten Halbzeit ein verdienter Sieg für Glückauf. Ein Kompliment an den Gegner, der uns das Leben wirklich schwer gemacht hat.

In der Tabelle konnte Glückauf 2 drei Punkte auf den Tabellenführer Schwadorf gut machen, die überraschend ihr Auswärtsspiel beim ASC Akhtamar mit 1-4 verloren.

Am 26.03.2017 hat Glückauf 2 ein Heimspiel um 13.00 gegen den FC Berrenrath.

Die Tabellensituation nach dem 19 Spieltag:

1. Schwadorf (18 Spiele) 41 Punkte
2. Brauweiler II (18 Spiele) 40 Punkte
3. Glückauf (17 Spiele) 34 Punkte