Gute Besserung „Lubi“

Zum ersten Meisterschaftsspiel im Jahr 2017 reiste unsere 1. Mannschaft am vergangenen Sonntag zum SV Löwi und wollte zum Auftakt gleich wieder an die erfolgreiche Hinrunde anknüpfen . Zunächst sah auch alles danach aus. Robin Fillinger brachte Glückauf mit einem herrlichen Freistoßtreffer mit 1:0 in Führung . Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Halbzeitpause . Im zweiten Durchgang gelang Lövenich / Widderdorf der Ausgleich . Anschliessend erspielte sich unsere 1.Mannschaft einige sehr gute Torchancen ehe Daniel Runkel Glückauf mit 2:1 wieder in Führung brachte. Doch erneut konnte der Gastgeber ausgleichen.

Was dann aber passierte, stellt jede sportlichen Ambition in den Hintergrund . Unser Capitän und Antreiber Lars Lubig wurde im Zweikampf so brutal gefoult, dass er mit diversen Brüchen und Bänderverletzungen vom Notarzt ins nächstgelegene Krankenhaus gebracht und operiert werden musste.

Die gesamte Glückauf Familie wünscht Lars gute Besserung und einen positiven Heilungsverlauf.  Wir hoffen alle „Du“ findest schnell wieder den Weg auf den Platz !!

Das Spiel wurde anschliessend abgebrochen und wird in den nächsten Wochen neu angesetzt.

(Lars Lubig ,Bildmitte)

 

1 thought on “Gute Besserung „Lubi“

  • Hallo Fussballkollegen aus Habbelrath,

    wir der BC Stotzheim wünschen eurem Kapitän gute Besserung damit er wieder gesund wird und auf die Fussballbühne zurückkommt. Wir drücken ihm die Daumen.

    Gruß
    Hans-Dirk Dresen, Trainer BC Stotzheim

Kommentare sind geschlossen.