Riccio Team stürmt auf Rang 3

Kurz vor Ende der Rückrunde ist unsere 1. Mannschaft endgültig in der Spitzengruppe der Kreisliga A angekommen. Nach dem Auswärtsdreier im Spitzenspiel bei Germania Geyen schob sich Glückauf auf Platz drei in der Tabelle vor. Wie bereits beim Lastminute Sieg im letzten Heimspiel gegen Efferen, präsentierte sich die Mannschaft von Coach Nando Riccio auf dem ungeliebten Aschenplatz in Geyen wieder als echte Einheit. Man kann der ganzen Mannschaft zu einem ganz starken Auftritt nur gratulieren. Die Treffer für Glückauf markierten Capitano „Shaggy“ Pecher und Oli Runkel.